Valerie in der Version von Liebeskind Berlin

By | 15. September 2011

Wer kennt es nicht, das grandiose Lied Valerie von Amy Winehouse?  Amy ist viel zu früh von uns gegangen, dafür bleibt uns ihre Musik ja erstmal erhalten.  Und das ist auch gut so!

Ob es das Lied oder die Tasche zuerst gab – ich weiß es nicht.  Vielleicht haben beide auch gar nichts miteinander zu tun.  Als ich die Tasche namens Valerie bei Liebeskind Berlin entdeckt habe, da war meine Neugier geweckt!  Und jetzt will ich mir dieses Prachtstück auch mal genauer anschauen!  An sich ist Valerie ein Umhängetasche.  In der Verarbeitung ist sie weich und knautschig.  Denn hier wurden gewaschener Canvas und Leder miteinander gemischt.

Liebeskind Berlin Tasche Valerie

Liebeskind Berlin Tasche Valerie

Kombiniert mit 2 Henkeln und einem abnehmbaren Trageriemen, den man auch noch Längenverstellen kann, wird die Valerie zu einer Verwandlungskünstlerin.  Ich bin kein Fan von riesengroßen Handtaschen, aber auch als solche kann die Valerie durchgehen.  Ansonsten kann man mit ihr auch einen kleineren Laptop transportieren oder auch Unterlagen.  Ein Wochenende-Kurztrip geht da sicher auch mal…

Liebeskind Berlin Tasche Valerie Innenansicht

Liebeskind Berlin Tasche Valerie Innenansicht

Die zweifarbige Kombination der Liebeskind Berlin Tasche macht sie dann auch extra anpassungsfähig und kann im Herbst und Winter auf jeden Fall immer mit!  die Innenansicht zeigt wie übersichtlich die Tasche gestaltet ist – da findet sich Frau immer zurecht!  Liebe Grüße im Taschenwahn sendet Euch Eure emmabutton