Koffer für Kinder: die Travelite Youngster Reihe

By | 26. August 2011

Was brauchen kleine Weltenbummler?  Richtig: Reisegepäck!  Deshalb gibt es von Travelite die Youngster Reihe.  Damit auch die Kleinsten schon stylisch unterwegs sind und sich die stolzen Eltern auch mit ihnen sehen lassen können.  Aber Spaß beiseite, natürlich ist es großartig die Kleinen schon an das Reisen zu gewöhnen und auch daran ihre eigenen Taschen zu packen und auch selbst für den eigenen Koffer verantwortlich zu sein.  Also gibt es für jede Generation oder besser gesagt jedes Alter auch ein entsprechendes Kindergepäck.  Mal sehen, ob wir da was finden, was die Kids begeistert und ähnlich wie bei den Schulrucksäcken auch entsprechend an die Bedürfnisse von Kindern angepasst sind.

Die Youngster Kollektion ist recht übersichtlich: 3 Motive zur Auswahl.  Schmetterling, Krokodil oder Pirat zieren die farbigen kleinen Trolleys, die mit 2 Rollen ausgestattet sind und auch mit in die Kabine im Flugzeug dürfen.  Mit 2,25 kg sind die Youngster alles andere als leicht

Travelite Kindertrolley Pirat aus der Youngster Kollektion

Travelite Kindertrolley Pirat aus der Youngster Kollektion

Den Pirat find ich ja persönlich etwas gruselig.  Einfach nur weil ich keine Totenköpfe mag. Da hätte man auch ein netteres Motiv finden können.

Travelite Kindertrolley Krokodil

Travelite Kindertrolley Krokodil

Das Krokodil gefällt mir da schon besser, es sieht zumindest freundlich aus!

Kindertrolley Butterfly Travelite Youngster Kollektion

Kindertrolley Butterfly Travelite Youngster Kollektion

Der Schmetterling läßt mein pinkes Herz natürlich gleich höher schlagen – allerdings ist das für Jungs ja gar nichts!

Die Idee ist gut, die Suche geht allerdings weiter!  Da muss es doch noch mehr Reisegepäck für Kinder geben!!  Die passenden Rucksäcke aus der Youngster kollektion schauen wir uns mal bei Gelegenheit genauer an!

Grüße im Kofferwahn bei Taschenwahn sendet Euch Eure emmabutton

 

 

21 thoughts on “Koffer für Kinder: die Travelite Youngster Reihe

  1. Pingback: Laptoptaschen von Pylones: ein bisschen durchgeknallt geht immer! « Taschenwahn

  2. Pingback: Longchamp Paris für Herren und die Auswahl fürs Wochenende « Taschenwahn

  3. Pingback: Shopping Freude mit Freitag F52 Miami Vice « Taschenwahn

  4. Pingback: Freitag R501 Harmsworth oder R504 Clemens – welches ist die bessere Reisetasche? « Taschenwahn

  5. Pingback: Bunt, bunter, Pylones « Taschenwahn

  6. Pingback: Der Herbst kommt: Liebeskind Berlin Danni bleibt « Taschenwahn

  7. Pingback: Ständig was neues bei Gina Tricot – auch bei den Taschen « Taschenwahn

  8. Pingback: Kreative Le Pliage Versionen von Longchamp Paris « Taschenwahn

  9. Pingback: Neuheiten bei Louis Vuitton: Frauenherzen schlagen höher! « Taschenwahn

  10. Pingback: Freitag R109 Greenhouse: diese Tasche läßt Sie nicht im Regen stehen. « Taschenwahn

  11. Pingback: Mal wieder Rimowa Koffer: let’s go Salsa Business Trolley 23 liter « Taschenwahn

  12. Pingback: Teure Neuheiten bei Longchamp Paris 2011 « Taschenwahn

  13. Pingback: Recycling meets Barock: Freitag R510 Kristof « Taschenwahn

  14. Pingback: Koffer aus Deutschland: Rimowa Attache auch für Laptop « Taschenwahn

  15. Pingback: Ich will einen Samsonite Cosmolite – sagt dem Weihnachtsmann Bescheid! « Taschenwahn

  16. Pingback: Rimowa Salsa Deluxe – ein Koffertraum! « Taschenwahn

  17. Pingback: Taschen für Sport und adidas mehr… « Taschenwahn

  18. Pingback: Samsonite kindertrolleys: los gehts auf Reisen! « Taschenwahn

  19. Pingback: Farben für Jungs bei ergobag Schulrucksäcken 2012 « Taschenwahn

  20. Pingback: Schul- und Reisetaschen für Kinder von Samsonite « Taschenwahn

  21. Pingback: Wander-Rucksack für Frauen von Jack Wolfskin « Taschenwahn

Comments are closed.