Ich verstehe nur Pferd: die neue FREITAG Messenger Kollektion

By | 8. August 2011

Die Firma FREITAG macht seit 1993 Messenger Taschen.  Und eigentlich sind die von Fahrradkurrieren inspiriert, aus recycleter LKW Plane und eher sportlich, praktisch veranlagt.  Und jetzt kommt mit der neuen Kollektion mal ein ganz anderer Stil: inspiriert von den Pferde Kurieren.  Wer da an Design von annodazumal denkt liegt richtig und auch total falsch.  Denn es wäre ja nicht FREITAG, wenn da nicht eine großartige, vielseitig, lustige und wunderschöne Kollektion herausgekommen wäre.  Bevor wir losreiten schauen wir da doch einfach mal genauer hin!

FREITAG Reference R507 Raymond

FREITAG Reference R507 Raymond

Den Anfang macht FREITAG R507 Raymond.  Raymond ist natürlich aus Vintage LKW Plane, einfarbig und in verschiedenen Farben erhältlich.  Raymond ist groß genug für A4 Papiere und hat auch jeden Menge Fächer für die Notwendigkeiten des modernen Alltags: Handy, Lipgloss, Schlüssel, etc.  Und ein MacBook passt auch rein, damit wird die Reference Tasche dann auch gleich zur Latoptasche.  Der stolze Preis sind ca. 270€…

FREITAG Reference R104 Bly

FREITAG Reference R104 Bly

Mit nur 185€ ist die R104 Bly nicht nur günstiger, aber auch viel kleiner.  Das ist dann doch eher eine Art clutch, die man dank ihrer verschiedenen Straps und Schnallen an der Hand oder über dem Arm oder auch einfach nur so tragen kann.  Einen magnetischen Verschluss hat sie auch noch!

Noch nicht überzeugt?  Keine Sorge, es gibt bald noch mehr, verspricht Eure emmabutton im Taschenwahn

 

22 thoughts on “Ich verstehe nur Pferd: die neue FREITAG Messenger Kollektion

  1. Pingback: Joop! macht Taschen und noch viel mehr – alles mit Stil « Taschenwahn

  2. Pingback: Einfach mal Übernachten: Freitag R506 Lovejoy « Taschenwahn

  3. Pingback: Schwerelos laufen mit Deuter Speed Lite 20 « Taschenwahn

  4. Pingback: adidas Originals Rucksack: super! « Taschenwahn

  5. Pingback: Segler komm bald wieder R508 Bonnier von FREITAG « Taschenwahn

  6. Pingback: Vergleich: Reisen mit Deuter Rucksäcken « Taschenwahn

  7. Pingback: Wandern mit Jack Wolfskin Highland Trail 50 « Taschenwahn

  8. Pingback: Deuter Frauenrucksäcke: dem kürzeren Rücke der Damen perfekt angepaßt « Taschenwahn

  9. Pingback: Eine neue Handtasche muss her! Aunts und uncles haben welche… « Taschenwahn

  10. Pingback: Koffer für Kinder: die Travelite Youngster Reihe « Taschenwahn

  11. Pingback: Fokus auf Mr. Hotfoot von aunts and uncles « Taschenwahn

  12. Pingback: Freitag R501 Harmsworth oder R504 Clemens – welches ist die bessere Reisetasche? « Taschenwahn

  13. Pingback: Bunt, bunter, Pylones « Taschenwahn

  14. Pingback: Der Herbst kommt: Liebeskind Berlin Danni bleibt « Taschenwahn

  15. Pingback: Neuheiten bei Louis Vuitton: Frauenherzen schlagen höher! « Taschenwahn

  16. Pingback: Freitag R109 Greenhouse: diese Tasche läßt Sie nicht im Regen stehen. « Taschenwahn

  17. Pingback: Mal wieder Rimowa Koffer: let’s go Salsa Business Trolley 23 liter « Taschenwahn

  18. Pingback: Valerie in der Version von Liebeskind Berlin « Taschenwahn

  19. Pingback: Teure Neuheiten bei Longchamp Paris 2011 « Taschenwahn

  20. Pingback: Ich sehe rot: im Vergleich welche Tasche ist die schönste? « Taschenwahn

  21. Pingback: Sonja Liebeskind Berlin Lederhandtasche für den Alltag « Taschenwahn

  22. Pingback: Marc O’Polo Taschen: schlicht und schick « Taschenwahn

Comments are closed.