Schulranzen – Überblick Teil 1 – ergobag

By | 8. Januar 2011

Liebe Taschenfreaks,

wie versprochen werde ich nicht nur coole Lifestyle-Taschen beschreiben und dazu die aktuellen Neuheiten und zeitlose Evergreens vorstellen, sondern auch der Bereich Schulranzen und Kindergartentaschen soll in den kommenden Monaten zu einem durchaus informativen Überblick heranwachsen.In dieser Woche steht die Schultasche für Einschüler auf  jeden Fall im Fokus!

Anfangen möchte ich mit zwei drei Marken die nicht allseits bekannt sind wie zum Beispiel Scout, McNeill, Sammies und StepbyStep es sind.

Der größte Aufsteiger unter den kleinen Marken ist sicherlich der ergobag. Anfang 2010 gab es ihn noch gar nicht. Und 12 Monate und viele Preise später, finde ich schon eine durchaus repräsentative Händleranzahl in der ergobag Händlersuche auf der entsprechenden Homepage. In ihrem Blog stellen die 2 Gründer aus Köln ihren ersten Investor vor. Und mit diesem und der anscheinend tollen Unterstützung zahlreicher Fachhändler sind sie wohl nicht mehr vom Markt zu verdrängen. Gratulation ergobag. Gratulation…

Wenn ich mir den neuen ergobag anschaue, der meiner Meinung nach den ersten richtigen Schulrucksack für Grundschüler darstellt und damit genau entgegen des alt gedienten Tornisters – wie Scout sie weiterhin baut – zielt, dann sehe ich die Zukunft der Schultaschen. Weltweit findet man keine Schulranzen wie es sie in Deutschland gibt. In Australien gibt es genau wie in den USA Rucksäcke.

In Hong Kong nimmt die Marke ISP für sich in Anspruch besonders rückenfreundliche Schultaschen zu entwickeln. Verglichen mit dem ergobag halte ich das für einen großen Scherz. Ich selber habe Freunde dort, die nach meinen Berichten einen ergobag gekauft haben.

Das zeigt mir einfach, dass es für diesen Schulrucksack noch eine große internationale Zukunft geben wird. Denn weltweit gibt es kein Synonym für einen gesunden Schulrucksack. Diese Lücke kann der ergobag durchaus schließen. Da bin ich sicher!

Um also im ergobag Wording zu bleiben – das ich ein Fan von diesem Schulrucksack bin wisst Ihr ja 😉 –

Auf den Rücken, fertig, LOS! Euer flow!